Forte de São Luís de Almádena

Ruinen einer Festung aus dem 17. Jahrhundert an der Küste der Westalgarve bei Budens

Die Festung wurde im Jahre 1632 an der Westküste der Algarve bei Budens erbaut, um die Anlage zum Thunfischfang am benachbarten Strand von Boca do Rio vor Überfällen von Piraten zu schützen. Deshalb ist die Festung auch unter dem Namen Forte de Boca do Rio bekannt.

Auftraggeber war D. Luís de Sousa, Gouverneur und Generalkapitän des damaligen Königreiches der Algarve. Die Festung wurde durch das Erdbeben von 1755 und den anschließenden Tsunami beschädigt und 1849 aufgegeben.

Die Lagune von Boca do Rio, an der Mündung des Ribeira de Budens in den Atlantik zwischen den Stränden von Budens und Salema gelegen, war seit der Römerzeit ein idealer Ort für den Thunfischfang. Die heutige Landschaft einer von Dünen geschützten Sandbucht ist erst durch den Tsunami entstanden.

Unterkunft In der Nähe
Hotel Residencial Salema Hotel Residencial Salema
Wetter Budens
Unsere Empfehlungen
Werbung